Familienergänzende Kinderbetreuung vom Vorschulalter bis Ende der Primarschulzeit

Der Gemeinde Birmenstorf ist es ein grosses Anliegen die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu fördern und für Familien attraktiv zu sein. Die Rahmenbedingungen dazu werden mit dem neuen Kinderbetreuungsgesetz gesetzlich vorgegeben. Ab August 2018 stehen den Erziehungsberechtigten Betreuungsgutscheine für einen vergünstigten Tarif Reglement / Anhang I - (siehe Berechnungsbeispiel) in verschiedenen familienergänzenden Betreuungseinrichtungen im Vorschulalter bis Ende Primarschulzeit zur Verfügung.

Die Anspruchsberechtigung und der Bezug der Betreuungsgutscheine sind im Reglement über die Beiträge der Gemeinde Birmenstorf an die familienergänzende Kinderbetreuung und den dazugehörigen Richtlinien, geregelt, Details zu den angebotsspezifischen Subventionsmodellen entnehmen Sie bitte bei den jeweiligen Dokumenten. (Online-Schalter)

Mit den Tagesstrukturen bietet die Gemeinde Birmenstorf schon seit August 2013 ein familienergänzendes Betreuungsangebot für Schulkinder an. Von Montag bis Freitag und in den meisten Schulferien steht den Erziehungsberechtigten von morgens bis abends ein zukunftsorientiertes Betreuungs- Angebot zur Verfügung. Ebenso ist die Gemeinde Birmenstorf Mitglied im Verein, die Tagesfamilie und ist Standort einer Kindertagesstätte.

Formulare:

- Infobroschüre - Familienergänzende Kinderbetreuung
- Antragsformular Betreuungsgutscheine
- Bestätigung für Betreuungsgutscheine
- Reglement
- Richtlinien
- Berechnungsbeispiel