Für das Entsorgungswesen gelten die Bestimmungen des Reglementes über die Abfallentsorgung. Dieses ist erhältlich bei der Gemeindekanzlei oder kann heruntergeladen oder bestellt werden via Online-Schalter.

Bei Fragen wenden Sie sich an die
Gemeindekanzlei
Tel. 056 201 40 65
Fax. 056 201 40 51
gemeindekanzlei(at)birmenstorf.ch
 

Abfallkalender 2018

Hier finden Sie die Werkstoff-Sammelstellen in Ihrer Nähe

Kehricht (Graugut)

jeden Dienstag auf 07.00 Uhr bereitstellen (Ausnahme: offizielle Feiertage)

  •   17 lt.-Sack Fr. 13.00 Rolle à 10 Säcke
  •   35 lt.-Sack Fr. 22.50 Rolle à 10 Säcke
  •   60 lt.-Sack Fr. 33.50 Rolle à 10 Säcke
  • 110 lt.-Sack Fr. 66.40 Rolle à 10 Säcke

Gebührenbezug

Es müssen die offiziellen Kehrichtsäcke der Gemeinde Birmenstorf verwendet werden.

Verkaufsstellen:
Volg
Bäckerei Lehmann
Metzgerei Schmid

Containerplomben

Abteilung Finanzen (CHF 38.50/Stück)

Grüngut

April - Nov. jeden Dienstag auf 07.00 Uhr bereitstellen
Dez. - März jeden Dienstag einer ungeraden Woche auf 07.00 Uhr bereitstellen -
Ausnahme: offizielle Feiertage

Was gehört dazu?
Gartenabfälle, Rüstabfälle

Was gehört nicht dazu?
Kunststoffe, Metall, Katzenstreu, Speiseresten

Gebührenbändel Verkaufsstellen:
Abteilung Finanzen Birmenstorf, Volg, Bäckerei Lehmann

Jahresvignetten

jeweils gültig vom 01.03. bis 28./29.02.
.......bis   80 Liter     CHF    95.50
  81 bis 140 Liter     CHF  143.50
141 bis 240 Liter     CHF  286.00
241 bis 660 Liter     CHF  784.00
 
Verkaufsstelle:
Abteilung Finanzen Birmenstorf

Gebührenbändel

1 Gebührenbändel à  CHF 2.10 pro angebrochenen 40 Liter Behälter (z.B. bei 100 Liter - 3 Gebührenbändel)

Verkaufsstellen: Abteilung Finanzen Birmenstorf, Volg, Bäckerei Lehmann

Altpapier / Karton

4 x jährlich durch Vereine (Plakate / Anschläge beachten)

Was gehört dazu?
Zeitungen, Zeitschriften, Papier, Bücher, Papiersäcke, Prospekte, Well- und Pappkarton, Karton

Was gehört nicht dazu?
Beschichtetes Papier, Tetrapackungen, Milchbeutel, Etiketten, Fenstercouverts, Holzwolle, Aktenordner, Kunststoffsäcke, Geschenk-/Blumenpapier u. dgl.

Bitte Papier und Karton, getrennt gebündelt und verschnürt, zu max. 5 kg, am Abfuhrtag vor 7 Uhr (nicht bereits am Vorabend!) am Strassenrand bereitstellen.

Häcksel-Service

4 x jährlich durch privaten Anbieter (Hinweise im Bulletin beachten)

Was gehört dazu?
Sträucherschnitt, Baumschnitt von 2 - 15 cm Durchmesser

Was gehört nicht dazu?
Küchenabfälle, Gebinde, Metall, feines Material von Bodendeckern und Heckenschnitt, Wurzelballen

Sperrgut

1 x jährlich ab zentralem Sammelplatz beim Sportplatz Hübel (Flugblatt beachten)

Was gehört dazu?
Nicht brennbare Abfälle, wie Bauschutt, Porzellan, Glasscheiben, Kunststoff, Styropor, Matratzen, Aushubmaterial, Steine usw.

Was gehört nicht dazu?
Kompostierbare Abfälle und alles, was sonst entsorgt werden kann oder muss
max. 25 kg je Bündel oder Stück

Altglas

Sammelstelle Mehrzweckhalle

Sammelzeiten:

Montag bis Freitag08:00 bis 12:00 Uhr
13:00 bis 20:00 Uhr
Samstag08:00 bis 12:00 Uhr
13:00 bis 16:00 Uhr

Was gehört dazu?
Einmachgläser, Einwegflaschen, Einweggläser

Was gehört nicht dazu?
Porzellan, Ton, Steingut, Spiegel, Fensterglas, Beleuchtungskörper, Verschlüsse, Zapfen, Bleiumrandungen, Glühbirnen, Keramik, Stroh, Fremdmaterialien

Altmetall

1 x jährlich Sportplatz Hübel  (Flugblatt beachten)

Was gehört dazu?
Alle rein metallischen Gegenstände kleineren Umfangs oder Einzelstücke, wie z. B. Kochherde, Velos (ohne Pneus und Sattel), Eimer, Haushaltgeräte, Stangen, Profile, Eisenfässer usw.

Was gehört nicht dazu?
Aluminium, Konservendosen, Batterien, elektronische Geräte, Autositze usw.

Altöl

Sammelstelle Mehrzweckhalle grössere Mengen anmelden unter Tel. 079 403 59 69

Ein Liter Mineralöl macht bis zu 1 Million Liter Wasser ungeniessbar !

Was gehört nicht dazu?
Benzin, Petrol, Sprit, Gifte, Säuren, Laugen, Farben, Terpentin, Verdünner, Pinselreiniger usw.
Diese Sonderabfälle werden gratis von Apotheken und Drogerien entgegengenommen.

Aluminium

Sammelstelle Mehrzweckhalle

Was gehört dazu?
Joghurt- und Kaffeerahmdeckeli, Alufolien, Spray- und Getränkedosen, Alupfannen, Aluformen

Was gehört nicht dazu?
Mit Papier oder Kunststoff beschichtetes Alu, Butterpapier, Suppenverpackungen, 'Folien' von Brausetabletten, folienähnliche Verpackungen von Pillen / Tabletten

Weissblech

Sammelstelle Mehrzweckhalle

grössere Mengen Tel. 079 403 59 69

Was gehört dazu?
Alle Büchsen, die ganz oder zum grösseren Teil (Mantel) aus Weissblech sind sowie innen weiss lackierte Dosen und magnetische Deckel von Glaskonserven
Tipp: Weissblechdosen sind magnetisch

Tierkadaver

Was gehört dazu?
Tierkadaver, Schlachtabfälle

Tote Tiere, Eingeweide, Häute, Felle dürfen aus seuchenpolizeilichen Gründen weder vergraben noch der Kehrichtabfuhr mitgegeben werden

Tierkörpersammelstelle 'Im Grund' in Baden-Dättwil (beim Bahnhof Dättwil links abbiegen)

Weitere Abfälle

Bitte beachten Sie die Ausführungen über die Entsorgung von weiteren Abfällen im Entsorgungskalender (Links unten am Seitenende)

Verwerten statt entsorgen

Dieses Motto nimmt sich die Brocki der Heilsarmee zu Herzen. Mit den Konsumgütern, die andere entsorgen, unterstützen wir hilfsbedürftige Menschen. Die Brocki der Heilsarmee nimmt nicht nur an ihren Sammelstellen Materialspenden entgegen, sondern holt Materialspenden ab einer Mindestmenge auch bei Kunden direkt ab. Darüber hinaus führen wir auf Anfrage auch Wohnungs- oder Hausräumungen durch. Räumungen erledigen wir selber oder in Zusammenarbeit mit unseren Partnerunternehmungen prompt und zuverlässig.

Heilsarmee Brocki

Interessante Links

PET-Recycling