Für die Finanzkommission, die Steuerkommission und die Stimmenzähler/innen wurden in der ordentlichen Anmeldefrist gleich viele Kandidaturen eingereicht, wie Sitze zu vergeben sind. Innert der fünftägigen Nachfrist sind keine weiteren Wahlvorschläge eingegangen.

Nachdem für die Wahl eines Sitzes als Ersatzmitglied der Steuerkommission innert der ordentlichen Anmeldefrist keine Kandidaturen eingegangen sind, wurde auch hier eine fünftägige Nachmeldefrist angesetzt. Fristgerecht wurde eine Nachnomination angemeldet.

Somit sind für die Finanzkommission, die Steuerkommission, den Steuerkommission-Ersatz, und die Stimmenzähler/innen bis zum Ablauf der Nachmeldefrist gleich viele Anmeldungen eingegangen, wie Sitze zu vergeben sind.

Gestützt auf § 30a Abs. 2 Gesetz über die politischen Rechte (GPR) hat das Wahlbüro folgende Kandidaten in stiller Wahl als gewählt erklärt:

Finanzkommission (5 Sitze)

  • Dauwalder Peter, geb. 1967, von Beatenberg BE, Trotteweg 5, neu (FDP)
  • Jahn Wassmer Angelika, geb. 1977, von Suhr AG und Dietikon ZH, Haldenstrasse 21a, neu (parteilos)
  • Nef Christoph, geb. 1974, von Urnäsch AR, Badenerstrasse 38a, bisher (FDP)
  • Vögeli Stefan, geb. 1965, von Rümlang ZH, Lättestrasse 18a, bisher (parteilos)
  • Zehnder Michael, geb. 1961, von Birmenstorf AG, Juchstrasse 4, bisher (Die Mitte)

Steuerkommission (3 Sitze)

  • Egli Daniel, geb. 1961, von Wildberg ZH und Zofingen AG, Schurfleweg 15, bisher (FDP)
  • Lutziger Daniel, geb. 1967, Grabs SG, Strählgass 10, bisher Ersatz (Die Mitte)
  • Riedweg Simon, geb. 1993, von Geuensee LU, Badenerstrasse 45a, bisher (parteilos)

Ersatzmitglied Steuerkommission (1 Sitz)

  • Quadraccia Eugenio, geb. 1973, von Birmenstorf AG, Mooshaldeweg 16, neu (FDP)

Stimmenzähler/innen (4 Sitze)

  • Brack Oliver, geb. 1978, von Birmenstorf AG, Mellingerstrasse 15, bisher (SVP)
  • Busslinger Désirée, geb. 1970, von Birmenstorf AG und Basel BS, Oberhardstrasse 13c, bisher (parteilos)
  • Jobin Michel, geb. 1968, von Les Bois JU, Bollstrasse 8, bisher (Die Mitte)
  • Tschümmy Erika, geb. 1960, von Wildhaus-Alt. St. Johann SG und Stein AR, Oberzelglistr. 11, bisher (parteilos)

Wahlbeschwerden (§§ 66 ff. des Gesetzes über die politischen Rechte GPR) gegen Unregelmässigkeiten bei der Vorbereitung oder Durchführung der Wahl oder bei der Ermittlung des Wahlergebnisses sind innert 3 Tagen seit der Entdeckung des Beschwerdegrundes, spätestens aber am dritten Tag nach der Veröffentlichung des Ergebnisses, dem Regierungsrat des Kantons Aargau, Regierungsgebäude, 5001 Aarau, einzureichen.

Der erste Wahlgang für die Erneuerungswahlen von Gemeinderat, Gemeindeammann und Vizeammann findet am Sonntag, 26. September 2021, statt.                                                                                              

Birmenstorf, 26. August 2021                                                     Wahlbüro Birmenstorf