Startritual Schuljahr 18_19

STERNE  VOM  HIMMEL  HOLEN

Gespannt verfolgt die fröhliche Schar von Kindergartenkindern und Primarschülern wie unsere Schulleitung mit viel Schwung auf die Wand der Turnhalle Träff zusteuert, um im letzten Moment zu einem Sprung in Richtung Sternenhimmel anzusetzen. Mit einem gezielten Griff holen Katharina Peterhans und Olivier Felix für uns STERNE VOM HIMMEL und verraten uns damit das Motto fürs kommende Schuljahr 2018/2019. Für die herzliche Begrüssung und die guten Wünsche zum Schulstart bedanken sich die Kinder laut und deutlich.

WÜNSCHE haben wir alle. Geheime und gemeinsame. Gemeinsam wollen wir für unsere Wünsche einstehen, uns beistehen, wenn (noch) nicht alle erfüllt werden und nicht aufhören daran zu glauben, dass auch das Unmögliche möglich ist.

Symbolisch tragen Kinder von jeder Klasse eine Sternenzacke in die Hallenmitte und tragen uns den Wunsch ihrer Klasse vor. So entstehen DREI STERNE, die über den DREI STUFEN unserer Schule das ganze Jahr leuchten sollen.

In Liedvorträgen besingen die drei Stufen den STERNENMUT, das STERNENFENSTER und die STERNBILDER-JAGD.

Nach dem Gang durch das Himmelstor bekommen alle einen LEUCHTSTERN mit auf den Heimweg, damit der eine oder andere Wunsch vielleicht im TRAUM schon mal in Erfüllung geht.