Im Jahre 2015 wurde der Verein Aargauer Netzwerk Gesundheitsförderung im Alter umbenannt. Der Verein heisst nun Aargauer Netzwerk Alter und befasst sich mit allen Themen rund ums Alter(n) im Kanton Aargau. Die Gesundheit bleibt ein wichtiges Querschnittsthema.

Der Verein bezweckt die aktive Förderung und Verbreitung der Altersarbeit sowie die Vernetzung aller interessierten Gemeinden und Organisationen im Kanton Aargau.

Die Gesundheit, Lebensqualität und Eigenverantwortung der älteren Bevölkerung im Kanton Aargau soll im Zusammenspiel unterschiedlicher Akteure durch neue Wege vielfältig und umfassend gefördert werden.

Am Verein Aargauer Netzwerk Alter beteiligen sich gegenwärtig 38 Gemeinden sowie 50 Partnerorganisationen und Förderer (Stand Juli 2018). Auch die Gemeinde Birmenstorf  gehört dazu.

Mehr erfahren Sie hier.