Kanton Aargau, Waldbrandgefahrenstufe 3 - Merkblatt Gefahrenstufe 3

Achtung Trockenheit – Vorsicht mit dem Feuer. Nach längeren Phasen ohne Niederschlag mit starker Trockenheit ist das Risiko für Waldbrände sehr angestiegen. Seit Freitag, 15. Juli 2022, besteht im Kanton Aargau die Waldbrandgefahrenstufe 3 mit erheblicher Waldbrandgefahr. Generelle Feuerverbote sind noch nicht verfügt, sind aber angesichts der aktuellen meteorologischen Lage und Aussichten absehbar.

Die Bevölkerung wird ersucht, das Feuern im Wald, in Waldnähe und auf Feldern zu unterlassen. So können unkontrollierbare Brände verhindert werden.

Vielen Dank für die Unterstützung.